Neuer Look im Trägerkleid

 

Sommerzeit ist Trägerkleid Zeit

 

Endlich ist es wieder Sommer, nun ist die Zeit der luftigen Trägerkleider. Die neue Saison bietet viel neue Looks dieser Kleidervariante, die ja zu den echten Sommerklassikern zählt, an.

Lockerer Schnitt, luftige Stoffauswahl und ärmellos, so wird das von schmalen Trägern gehaltene Kleid zum Sommerhit für die Dame. So verspricht der Sommer eine Wohlfühlzeit zu werden, selbst bei höheren Temperaturen kommt man zumindest durch die Kleidung nicht zum übermässigen Schwitzen.

 

Sommerliches Trägerkleid

 

Das sommerliche Trägerkleid aktuell wird sich in bunten Farben präsentieren. Der Modetrend spricht von knalligen Bonbonfarben, sogar von grellen Neonfarben. Fröhliche Farben wie Pink, Sonnengelb und Rot werden als prägende Farben sich vorstellen.

Colorblocking – ein neuer Begriff aus der Modewelt. Doch hier ist echter Mut gefragt. Knallige Farben in Kombination, so gab es das bisher nicht. Ob Neongrün oder ein knalliges Blau, ob Pink oder tiefes Orange, alles kann gemixt werden. Da entstehen echte Eyecatcher, doch der eigene Typ muss da unbedingt mit dazu passen.

Doch erlaubt ist alles was gefällt, auch die etwas dezenteren Varianten werden angeboten werden. Farben, die sich leichter kombinieren lassen, beispielsweise ein zartes Beige oder ansprechende Grautöne.

Für die eleganteren Trägerkleider kommen Blautöne, vom satten Blau bis zum Navy-Blau in die engere Wahl. Auch extra-süsse Kleider im Blue der Jeans.

Den absoluten Trend werden aber Blümchenkleider erleben. Ein Trägerkleid mit Blümchenmuster ist ein Must-Have in diesem Sommer. Ob Millefleurs, Streublumen, Teeblumen oder Ethnoblumen, eines der Trendkleider müssen in den Kleiderschrank.

Der Schnitt des Kleides tendiert dabei zum femininen Style. Ein Trägerkleid erwartet eine gebräunte Haut.

Besonders schick kommt der Fifty-Style als Modetrend, neben dem Ethno-Look und dem Natural White. Fiftystyle zeigt sich wirklich betont weiblich. Die weibliche Figur, rassige Kurven all dies wird perfekt betont.

Der Fifties-Look war schon in den 50igern entsprechend sexy, heute scheint er sogar noch einen Tick frecher. Bei den unterschiedlichen Designs findet man viele Ausprägungen, von mädchenhaft verspielt bis zu elegant mit tailliertem Schnitt und leicht ausgestellter Rockform.

Weitere Informationen zur Aktualität der angezeigten Preise findest du hier. Letztes update war am 16.10.2018 um 12:42 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm

Schreibe einen Kommentar